Ernährung & Rezepte

Zufälliger Rezeptvorschlag

Gefüllte Cannelloni

800 g Tomaten
500 g Mozzarella
24 Cannelloni (ohne vorkochen)
  Gouda
  frisches Basilikum, Thymian, Salz, Muskatnuss, schwarzer und weißer Pfeffer
1/2 l Milch
40 g Butter
40 g Mehl

Zubereitung:
Tomaten in heißes Wasser legen und dann häuten. Tomaten und Mozzarella in kleine Würfel schneiden und in eine Schüssel geben. Die Zutaten mit Salz, schwarzem Pfeffer, Basilikum und Thymian gut würzen. Für die Bechamelsauce die Butter zerlasssen, Mehl unter ständigem Rühren mit dem Schneebesen darin anschwitzen ( es soll keine Farbe annehmen). Nach und nach die Milch darunter rühren. Bei schwacher Hitze und häufigem Umrühren 15-20 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, weißem Pfeffer und Muskatnuss würzen. Einen Teil der Sauce auf dem Boden einer Auflaufform verteilen. Die Cannelloni mit den Zutaten füllen und in einer bzw. maximal zwei Schichten in die Auflaufform legen. Den Rest und die Flüssigkeit auch in die Form geben. Bechamelsauce darüber verteilen und mit dem geribenen Gouda bestreuen. Nun die Cannelloni ca. 20 Minuten in den vorgeheizten Backofen bei ca. 200°C geben und in der Form servieren.

Alle Rezepte zum nachkochen